loading

Ask The Expert

Bauen Sie Wissen im Unternehmen auf, ohne umständliche Prozesse und Zeitverlust.

illustration

Externes Wissen erzeugen

Um effizient Wissen zu externalisieren, muss der Informationsfluss zwischen Anwendern, Experten und den Ablagesystemen so funktionieren, dass die tägliche Arbeit nicht gestört wird.

 

Anwender

Immer wieder kommt es vor, dass ein Anwender bei der Arbeit Unterstützung braucht.

Manche Fragen können von einer Vielzahl von Kollegen beantwortet werden. Es gibt jedoch auch Fragen, die besonderes Fachwissen erfordern und bei denen nicht immer klar ist, wer diese Fragen beantworten kann.

Sogar wenn bekannt ist, wer das Fachwissen besitzt, muss man oft lange auf eine Antwort warten, da viele Kollegen den entsprechenden Experten in Anspruch nehmen und seine Zeit stark begrenzt ist.

Zur direkten Unterstützung der Anwender ist also eine Zwischeninstanz nötig, die sowohl Fragen schnell beantworten kann, als auch Fragen an Experten weiterleiten kann. 

Die Experten können diese Fragen beantworten und der Knowledge Bot sorgt dafür, dass die Frage in Zukunft direkt ohne den Experten beantwortet werden kann.

Auf diese Weise sorgt der Anwender durch seine Fragen für einen inkrementellen, asynchronen Aufbau von externalisiertem Wissen.

Knowledge Bot

Das Ziel des Knowledge Bots ist es, eine immer verfügbare Vermittlungsinstanz zwischen Anwendern und Wissen zu sein.

Dieses Wissen kann aus der Knowledge Base kommen oder als direkte Antwort von Experten weiter vermittelt werden.

Ziel ist es hierbei, die Knowledge Base immer weiter zu entwickeln. Um das zu erreichen, lernt der Knowledge Bot jede Antwort auf jede gestellte Frage.

Dabei ist er in der Lage, gleiche oder ähnliche Fragen zu beantworten.

Darüber hinaus vermittelt der Bot Wissen zu Themen, die man abonnieren kann. Die Liste der Themen kann ebenfalls wachsen und immer eingesehen werden.

So lernt der Anwender immer dazu.

All diese Kommunikation ist natürlich anonymisiert und setzt so den Fokus auf das  Wissen und nicht auf die Bewertung von Anwendern.​​​​

Experten

Experten spielen eine wichtige Rolle im Unternehmen. 

Sie sorgen für Innovation und Fortschritt und schulen nebenbei Kollegen indem Sie Hilfe leisten.

Nicht jeder Experte im Unternehmen wird jedoch als solcher erkannt oder meldet sich etwa selbst.

Grund hierfür ist oft sowohl das Persönlichkeitsprofil, als auch die Sorge, der täglichen Arbeit unter der zusätzlichen Belastung durch Kollegen nicht gerecht zu werden.

Um seine Experten zu erkennen und zu schützen ist daher ein gewisser Grad an Anonymität notwendig.

Genau das liefert unser Ask-the-Expert durch das anonyme Vermittlung und seinen Funktionen zum Registrieren von Experten und Themen.

Integriert in Microsoft Teams 

Zur nahtlosen Benutzung, ist unser Ask-the-Expert in Microsoft Teams integriert. Hier kann man direkt mit dem Knowledge Bot sprechen und begleitend in Diskussionen von ihm unterstützt werden.

Ihre Culture, Ihre CI

Um mit Wissen im Unternehmen richtig umzugehen, ist die Wissenskultur ein entscheidender Faktor. Die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen und damit die Corporate Identity sollten daher fester Bestandteil von Ask-the-Expert sein.

Benennen Sie Cards selbst

Implementieren Sie ihre eigene Taxonomie und Ihr Firmenlingo. Sorgen Sie so dafür, dass die Anwender Ask-the-Expert als festen Bestandteil Ihrer Firmenprozesse und -kommunikation betrachten.

Werden Sie kreativ mit Grafiken

Geben Sie dem Knowledge Bot einen eigenen Namen und integrieren oder entwickeln Sie Ihr Maskottchen.

 

Implementieren Sie Ihre CI-Farben

Configurieren Sie die Farben der Cards, sodass diese sich optisch hervorheben und im Einklang mit Ihrer CI sind.